Arabische Woche//


Arabische Kulturwoche vom 23.10 - 1.11.2009

Ausstellung der Bilder und Objekte des ägyptischen Künstlers Salama Salama

Die Malerei ist kraftvoll und stark reliefhaft ausprägt. Die mumifizierten Klone erscheinen in unterschiedlichen Positionen und Lebensräumen als z.B. Spielende, Liebende oder Kämpfende. www.salama-art.de

(Die Ausstellung ist an den Veranstaltungstagen ab 17 Uhr geöffnet)


Review der Ausstellung im Untergeschoss:

pluginspage = ttp://macromedia.com/go/getflashplayer

type = application/x-shockwave-flash

quality= high

width=560

height=420

wmode = transparent


Review der Austellung im Obergeschoss:

pluginspage = ttp://macromedia.com/go/getflashplayer

type = application/x-shockwave-flash

quality= high

width=560

height=420

wmode = transparent


Programm im Rahmen der Ausstellung:

Freitag, den 23.10.2009 19 Uhr Beginn der Vernissage mit der Begrüßung durch Horst Werner. Der Botschafter der Liga der Arabischen Staaten S.E. Herr Abdel Nabi Mussayab sowie Ihre Exzellenz Frau Hala El Ghannam, Ägyptische Generalkonsulin in Hamburg und der Botschafter S.E. Herr Hael Abdel Al -Fahoun, Generaldiligierter Palästinas in Berlin werden Grußworte zur Eröffnung halten. Prof. Dr. Fathi Franzmathes wird den Künstler in einer Einführung würdigen. Anschließend Konzert mit dem Musiker Ali Shibly. Weiterhin spielt der Pianist Harish Shanker orientalische Klänge aus der klassischen Musik.

Veranstaltungbilder:


Samstag, den 24.10.2009 19:30 Jerusalem-Arabische Kulturhauptstadt 2009. In Zusammenarbeit mit der palästinensischen Gemeinde in Hamburg wird der Abend mit Musik, Folklore, Vorträgen und einem Film über Jerusalem gestaltet. Eingeladen ist Herr Botschafter Hael Adel AL-Fahoum, Generaldelegierter Palästinas in Berlin .

Veranstaltungsbilder:


Sonntag, den 25.10. 2009 19:30 „Arabische Nacht“. Märchenlesung aus 1001 Nacht. Die Schauspielerin Nicole Heesters wird lesen. Musikalische Begleitung von Ali Shibly.

Veranstaltungsbilder:


Mittwoch, den 28.10.2009 19:30 Vortrag des Architekten Dr. Ing. Bassam Sabour. Thema: „Kunst des Erwartens“ Der mystische Raum Damaskus. Anschließend arabische Gedichte von Mahmoud Darwish, Bader Shaker El Sayyab , Nizar Qabbani und Salah Abdel Sabour, vorgetragen von Zahra und Arina Hasson in Arabisch und Deutsch mit musikalischer Begleitung von Ali Shibly.

Veranstaltungsbilder:


Donnerstag, den 29.10.2009 19:30Drehende Derwische tanzen sich in Trance“. 12 Musiker und Tänzer aus Ägypten werden diese Tänze, die die spirituelle, mystische Richtung des Islams zeigen, vorführen.

Veranstaltungsbilder:


Freitag, den 30.10.2009 19:30 Lesung des Schriftstellers Hamid Skif aus seinen interkulturellen Werken mit musikalischer Begleitung von Ali Shibly. Die Lesung findet in Französisch und Deutsch statt.

Veranstaltungsbilder:


Samstag, den 31.10.2009 19:30 Drehende Derwische tanzen sich in Trance“. 12 Musiker und Tänzer aus Ägypten werden diese Tänze, die die spirituelle, mystische Richtung des Islams zeigen, vorführen.

Veranstaltungsbilder:


Sonntag, den 1.11.2009 15:00 „Workshop mit Kindern“. Salama und Jacoba Paulus malen und modellieren mit Kindern und ihren Familien.                  

Sonntag, den 1.11.2009 19:30 Vortrag von Prof. Dr. Claus-Peter Haase (Museum für Islamische Kunst, Berlin) über die Geschichte der islamischen Kunst vom Erbe der Antike bis in die Neuzeit und Moderne. Anschließend Diskussion. Musikalische Begleitung Ali Shibly.

Programmänderungen vorbehalten

Veranstalter: Fabrik der Künste und das Arabische Kultur Forum

Schirmherrschaft: Liga der Arabischen Staaten

Veranstaltungsbilder: