Ausstellung Armin Mueller-Stahl//



     

    06.September bis 04.Oktober 2015

    Ausstellung des Künstlers Armin Mueller-Stahl

    Vernissage: 05.09.2015  17 Uhr

    Begrüßung: Horst Werner in Anwesenheit des Künstlers

    Einführung: Björn Engholm - Ministerpräsident a. D.

    Finissage: 04.10.2015  16 Uhr Es spielt das Trio Mareyra

    Öffnungszeiten: Di. bis Sa. von 15 bis 19 Uhr, So. von 14 bis 18 Uhr 

    Eintritt: 5 Euro, Kinder und Jugendliche Eintritt frei.

    Armin Mueller-Stahl ist als renommierter Schauspieler international bekannt. Seine künstlerische Begabung beschränkt sich jedoch nicht auf die Schauspielerei, sondern umfasst auch das Musizieren, Schreiben und Malen. Seit über 50 Jahren widmet er sich der Malerei, die er in ihrer Freiheit und Unbeschwertheit als Ausgleich zu seiner beruflichen Arbeit als Schauspieler empfindet.

    Nachdem seine Malerei zunächst von der Kunstszene unbeachtet bleibt, stellt sich seit der ersten Ausstellung 2001 im Filmmuseum Potsdam beachtlicher Erfolg und öffentliche Anerkennung ein. Heute befinden sich Werke von Armin Mueller-Stahl in verschiedenen öffentlichen und privaten Sammlungen im In- und Ausland.

    In den letzten Jahren nimmt die Malerei einen immer größeren Raum im Leben des  vielseitig begabten Künstlers ein. Seine Bildwelten sind spannende, heitere, zweitweise auch ironische Auseinandersetzungen mit Gesehenem und Erlebtem, wobei die Menschendarstellung eine zentrale Rolle spielt. In Zeichnungen, Gemälden und Aquarellen portraitiert er immer wieder die Menschen in seiner Umgebung. Dabei ist das genaue Beobachten für ihn als bildenden Künstler – sowie auch als Schauspieler - von großer Bedeutung um das Wesen einer Figur herauszuarbeiten und umzusetzen.

    Foto  AMS Copyright Dr. Julia Hümme, Ostholsteinmuseum Eutin

     

     

    Review der Ausstellung: