Hanno Edelmann//

.



    21.-– 23.September 2018 „
    Hanno Edelmann - Menschenmaler“

    Ausstellung und Benefiz-Kunstauktion zugunsten von Kindern in Hamburg

    Ein Projekt von und zugunsten der Stiftung Kinderjahre

    Vernissage und Benefiz-Kunstauktion: 21.September 18.00 Uhr

    Eröffnung: Hannelore Lay (Vorsitzende des Vorstands der Stiftung Kinderjahre)

    Auktionatorin: Eva-Maria Uebach-Kendzia

    Eine Vorbesichtigung ist am Freitag, 21.September ab 15.00Uhr möglich. Ein Katalog kann kostenfrei über info@stiftung-kinderjahre.de angefordert werden.

    Öffnungszeiten: Sa. u. So.: 11.00 – 16.00 Uhr

    Im Werk Hanno Edelmanns (1923-2013) stehen Menschen im Mittelpunkt. Es ist Ihr Denken, Handeln, Fühlen und Träumen, das er in Bilder umzusetzen trachtet. Was sich dabei im Laufe von Edelmanns künstlerischer Karriere verändert, sind die stets in Vollendung beherrschten Arbeitsmaterialien, Medien und Techniken, das Thema aber und sein menschenfreundlicher Umgang damit bleiben.

    Die von Erika Edelmann zur Verfügung gestellten 60 Arbeiten umspannen nahezu 50 Schaffensjahre und die wichtigsten von Edelmann bevorzugten Techniken: Öl, Aquarell, Lithografie, Holzschnitt und Bronze. Sie zeigen Edelmann als Zeichner, Former und Koloristen.

    Mehr als 60 Aquarelle, Lithografien, Holzschnitte und Ölbilder von Hanno Edelmann kommen am Freitag, 21. September, um 18 Uhr in der Fabrik der Künste im Hamburger Stadtteil Hamm zur Versteigerung. Werke des Künstlers werden dort anschließend noch bis Sonntag in einer Verkaufsausstellung gezeigt. Die Erlöse wird die Hamburger Stiftung Kinderjahre in ihre Arbeit für benachteiligte Jungen und Mädchen einfließen lassen.

    Weitere Informationen unter www.stiftung-kinderjahre.de


    Review der Veranstaltung: