Rudi Kargus//


01.November bis 10.November 2013

Ausstellung des Malers Rudi Kargus

 

 

Vernissage: 01.11.2013 19.00Uhr

Begrüßung: Horst Werner

Einführung: Thomas Holthoff (Galerie Holthoff)

Öffnungszeiten: täglich 14.00 – 19.00Uhr

Führungen: durch den Künstler 2.11.2013 14:30 Uhr, 16:00 Uhr 3.11.2013 13:00 Uhr, 14:30 Uhr, 16:00 Uhr

Finissage: Sonntag den 10.11.2013 um 16.00Uhr

Rudi Kargus (geb. 1952)beschäftigt sich seit über 15 Jahren mit der Malerei. Er bezeichnet dies als sein zweites Leben – das erste verbrachte er als Fußballprofi im Fokus der Öffentlichkeit.

In der Kunst des Rudi Kargus taucht das „erste Leben“ vielleicht auf den ersten Blick für den Betrachter nicht auf, aber es spielt durchaus eine entscheidende Rolle.

Es nimmt Umwege, bewegt sich um Ecken, aber es ist sehr präsent. Die persönlichen unausgelebten Konflikte, die Außenwahrnehmung einer besonders spannenden Zeit – die Zeit der 68er, der Hippies etc. – nimmt in den Werken von Rudi Kargus wiederkehrend eine dominante Rolle ein.

Bei Kargus’ Malerei handelt es sich um eine Ölmalerei, die rau, körperlich, gestisch daherkommt und trotzdem idealistische, romantische, melancholische Facetten beinhaltet.

Review der Veranstaltung: