Die Fabrik der Künste - das Haus der Kunst und Kultur inmitten des Gewerbegebietes Hamburg Hamm - nur 3 km vom Hauptbahnhof entfernt.

Auf zwei Ebenen mit insgesamt 500 qm präsentiert die Fabrik der Künste Ausstellungen, Konzerte, Lesungen, TanzSchauspiel und Kulturwochen. Nationale und internationale Künstler, Kulturschaffende aus der ganzen Welt und Kunsthochschulen zeigen hier ihre Projekte. Zeitgenössische und experimentelle Kunst, Illustration, Fotografie und neue Medien sind unsere Themen der Zukunft.

Austauschprogramm

Notes for supplement existing knowledge

14. Juni23. Juni

Notes for supplement existing knowledge verbindet 10 dänisch/deutsche Künstler in einem gemeinsamen Kunstprojekt. Ein Ausstellungsformat, dessen Ziel es ist, unterschiedliche künstlerische Schaffensbegriffe und Arbeitsansätze zu vermitteln und zu vernetzen. Durch gemeinsames Produzieren und Ausstellen verbinden sich die Kunstszenen aus Aarhus und Hamburg.

MEHR DAZU

Fotoausstellung

DAS AUTO - Eine Liebesgeschichte

27. September27. Oktober

Was wäre die Welt und besonders Deutschland ohne Auto. Die Photographien von der Entwicklung des Käfers, dem Siegeszug von Porsche, der Hochzeit von Grace Kelly im Rolls Royce, aber auch den ersten Camping Erlebnissen in Italien oder dem dampfenden Opel am Brenner vermitteln auch unsere eigenen Erlebnisse und machen diese wieder lebendig. Sie erzählen gleichzeitig die Geschichte unseres Wirtschaftswunders - und auch - wie sich die Welt sonst so entwickelt hat.

MEHR DAZU
Alle kommenden Ausstellungen