Austauschprogramm

Notes for supplement existing knowledge

14. Juni23. Juni, 2024

Notes for supplement existing knowledge verbindet 10 dänisch/deutsche Künstler in einem gemeinsamen Kunstprojekt. Ein Ausstellungsformat, dessen Ziel es ist, unterschiedliche künstlerische Schaffensbegriffe und Arbeitsansätze zu vermitteln und zu vernetzen. Durch gemeinsames Produzieren und Ausstellen verbinden sich die Kunstszenen aus Aarhus und Hamburg.

In dem Projekt geht es um die Entstehung von Werk und Kunst, um die Forschungsansätze und die Visualisierung des künstlerischen Prozesses. In Hamburg manifestieren sich die Ergebnisse des künstlerischen Schaffens in Form einer klassischen Ausstellung. Im Gegensatz dazu präsentieren sich die Künstler in Aarhus in einem offenen Prozess, basierend auf Vorträgen, Gesprächen und Diskussionen, treten diese mit der Öffentlichkeit in Kommunikation.

Notes for supplement existing knowledge ist ein Projekt welches die Wichtigkeit des internationalen Austausches unterstreicht, um den individuellen Gedanken Raum zu geben und auf Grundlage dieser, Lösungsansätze für gemeinsame regionale Fragen zu finden.

Die Realisierung findet zwei Wochen im Juni und Juli in beiden Städten statt. Im Juni in der Fabrik der Künste, Hamburg und im Juli in der Kunsthal, Aarhus. In Hamburg präsentieren die Künstler ihre Kunstwerke in einer kuratierten Gruppenausstellung.

In Aarhus lädt die Ausstellung zu einem offenen Format ein, bei dem die Künstler in einen freien Kommunikationsprozess eintreten. Während der Ausstellung wird es ein Tages­programm geben, in dem die Künstler Vorträge über ihre individuelle künstlerische Forschung und ihre Produktionsprozesse halten.

Eröffnung:

Donnerstag, den 13. Juni von 18 – 22 Uhr

Ausstellungsdauer: 14. – 23. Juni



Öffnungszeiten:

Mittwoch – Freitag, 15 – 19 Uhr

Samstag und Sonntag, 14 – 18 Uhr

Gerne möchten wir Sie für Samstag den 15. Juni ab 15 Uhr zu einer geführten Tour durch die Ausstellung einladen, dazu werden die anwesenden Künstler*innen in kurzen Beschreibungen auf die Werke Bezug nehmen und mit dem Publikum in einen Dialog eintauchen.

Kunsthal, Aarhus

Vernissage Mittwoch 17. Juli 24

Ausstellung 18. Juli bis 2. August 24

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag von 11 - 18 Uhr
Donnerstag bis 20 Uhr

Location

Unsere veranstaltungen

Gruppenausstellung

POSITION.

26. Juli4. August

POSITION. Ausstellung und Forum ist eine Veranstaltungsreihe des Berufsverbands Bildender Künstler*innen Hamburg. Die Ausstellung präsentiert die Werke der neuen Mitglieder des Verbandes mit ihren unterschiedlichen Positionen. In den Foren werden aktuelle kulturpolitische Themen erörtert. Der Berufsverband Bildender Künstler*innen vertritt regional und bundesweit die berufsspezifischen Interessen von professionell arbeitenden Kunstschaffenden.

MEHR DAZU

Fotoausstellung

DAS AUTO - Eine Liebesgeschichte

6. September27. Oktober

Was wäre die Welt und besonders Deutschland ohne Auto. Die Photographien von der Entwicklung des Käfers, dem Siegeszug von Porsche, der Hochzeit von Grace Kelly im Rolls Royce, aber auch den ersten Camping Erlebnissen in Italien oder dem dampfenden Opel am Brenner vermitteln auch unsere eigenen Erlebnisse und machen diese wieder lebendig. Sie erzählen gleichzeitig die Geschichte unseres Wirtschaftswunders - und auch - wie sich die Welt sonst so entwickelt hat.

MEHR DAZU

Austauschprogramm

Meet Frida - MODERN FICTION

16. Mai2. Juni

Das interkulturelle Austausch Programm, das in Hamburg pilotiert, hat die Stärkung des Verständnisses der lokalen Kunstszene in Hamburg, Hydra zum Ziel. Diverse Veranstaltungsangebote sollen kulturpolitische Akteurinnen und Akteure des Kunstmarkts in den Austausch bringen und zu langfristigen Verbindungen beitragen.

MEHR DAZU